facebook heidi sessner
News
  • Stadtwerk Tauberfranken GmbH
  • ecom instruments GmbH
  • Ansmann AG
  • Würth Industrie Service GmbH & Co. KG
  • Dental-Labor Ottmar Schwab GmbH
  • Möbel Schott
  • Seitz GmbH
  • Euronutrition BV
  • Sport Direkt GmbH / Rudy Project
  • Filser Sport & Marketing

So geht 2013 schön zu Ende!

07012014

 Sieg beim Silvesterlauf in Hengstfeld :-)

 Lange habe ich überlegt, ob ich einen Silvesterlauf machen soll oder nicht. Ist meine Form schon wieder wettkampftauglich?

Aber da Wettkämpfe immer noch das beste Training sind habe ich mich dafür entschieden.

Und dann war noch die Frage, wo ich laufen wollte?

thumb_dlhcuq_1389119382.jpg
thumb_m6ohxj_1389119382.jpg
thumb_lxxsa8_1389119601.jpg
thumb_h7f3ey_1389119601.jpg
thumb_qcpxl4_1389119601.jpg

Da mein Mann Jürgen beruflich in Arizona war, um eine Studie für meinen Sponsor Xendurance an CrossFit Athleten durchzuführen, überlegte ich sowieso schon nach Assamstadt in die Heimat zu fahren, um dort auch den Abend mit meinen Freunden zu verbringen.

 

Als mir dann mein alter Lauftrainer Wilfried May aus Bad Mergentheim eine Weihnachtskarte schrieb und in dieser meinte, dass er in Hengstfeld sein würde und mich gerne mal wieder laufen sehen würde, da fiel die Entscheidung gar nicht mehr schwer.

Zusammen mit meinem Vater, der mich früher bei jedem Rennen, egal ob Wald- und Wiesenwettkampf im strömenden Regen oder Weltmeisterschaft in Australien bei subtropischen Bedingungen, begleitet hat, fuhren wir auch diesmal gemeinsam zum Rennen.

 

In Assamstadt war es morgens sonnig und mit 7°C sehr mild, doch je näher wir nach Hengstfeld kamen, desto dichter war der Nebel in der Hohenloher Ebene.

Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt fiel der Startschuss aber beim Lauf kam dann ganz langsam die Sonne etwas zum Vorschein.

 

Ich fühlte mich überraschend gut und konnte von Anfang an die Führung im Damenfeld übernehmen und diese kontinuierlich ausbauen.

Mit einer Endzeit von 38:41 min für die wellige 10 km Strecke bin ich zum jetzigen Zeitpunkt sehr zufrieden.

Auch das Team von Triathlon.de berichtete vom Hengstfelder Silvesterlauf, worüber ich mich sehr gefreut habe:

http://www.triathlon.de/hohenloher-silvesterlauf-heidi-sessner-souveraen-67927.html

 

Am Samstag den 11.1.2014 geht es in unser erstes Competence Trainingscamp nach Lanzarote. Dort habe ich perfekte Trainingsbedingungen und kann mich zu 100% auf den Sport konzentrieren.

Ich freue mich sehr und bin gespannt, was das neue Jahr alles bringt :-)

 

Liebe Grüße

und euch allen ein gesundes und glückliches neues Jahr 2014!

Eure Heidi

© Heidi Sessner 2018